Psychosoziale Begleitung / Beratung

für Frauen, Männer und Paare mit unerfülltem Kinderwunsch

Der unerfüllte Kinderwunsch selbst und/oder die Behandlung der ungewollten Kinderlosigkeit sind für viele betroffene Frauen, Männer und Paare mit Belastungen verbunden.

Begleitende psychosoziale Gespräche durch speziell geschulte Berater/innen können helfen

  • möglichen Belastungen vorzubeugen
  • bestehende Belastungen zu mildern.

Eine psychosoziale Begleitung kann bei unerfülltem Kinderwunsch sinnvoll sein vor, während und am Ende einer medizinischen Kinderwunschbehandlung so wie auch völlig unabhängig von einer Behandlung.

Frau Hähnlein ist Beraterin beim Diakonischen Werk in Heilbronn. Sie ist speziell ausgebildet in der Beratung und Begleitung von ungewollt kinderlosen Frauen und Männern. Frau Hähnlein kommt regelmäßig zu uns ins Kinderwunschzentrum Heidelberg und steht unseren Patientinnen und Patienten (einzeln oder als Paar) für unverbindliche und unabhängige begleitende Gespräche zur Verfügung.

Terminvereinbarung über unsere Anmeldung: Tel. 06221 89 300-0
(Bitte sagen Sie dazu, dass es um einen Gesprächstermin bei Frau Hähnlein geht.)

 

Weitere Adressen

von psychosozialen Beratern und Beraterinnen in Deutschland mit langjähriger Erfahrung in der psychologischen und psychosozialen Beratung bei ungewollter Kinderlosigkeit finden sie unter www.bkid.de.