Raucherentwöhnung

Qualifizierte Tabakentwöhnungsberatung in der Thoraxklinik, Heidelberg

Rauchen ist die Ursache von vielen Erkrankungen, insbesondere der Lunge und der Atemwege. Rauchen kann aber auch die Fruchtbarkeit schädigen. Wenn einer der beiden Partner raucht, ist die Befruchtungsrate um bis zu 30% reduziert.

Umfragen haben ergeben, dass 70 – 90% der Raucher mit dem Rauchen aufhören wollen – aber sie wissen nicht wie! Wer das Rauchen aufgibt, fühlt nicht nur in Kürze körperliche Verbesserungen, sondern kann wesentlich zum Therapieerfolg seiner durch das Rauchen verursachten Erkrankungen beitragen bzw. diesen hervorragend selbst vorbeugen.

Hilfe beim Rauchstopp erhalten Sie u. a. in der Tabakentwöhnungsberatung der Thoraxklinik Heidelberg. Sie können sich anmelden unter

Tel.: 06221/396 2888

www.ohnekippe.de

Beratungsteam:

Priv.-Doz. Dr. med. Michael Kreuter

Oberarzt der Abteilung Pneumologie und Beatmungsmedizin

Michael Ehmann

Pädagogischer Leiter und Koordinator der Raucherprävention, Pädagoge